Malerfirma Schwerin

Lichtvoute für die indirekte Beleuchtung

stromsparende LED sorgen für ein stimmingsvolles Bild (Lichtvoute an Wand/Decke)

Eine Lichtvoute (Deckensegel) für eine klassische indirekte Beleuchtung erfolgt mittels LED: im Deckenbereich wird an einer Wand, an der Decke, an mehreren Wänden oder auch umlaufend eine Gipskartonunterkonstruktion montiert, in der einfarbige oder auch bunte LED-Bänder platziert werden. Durch die Beleuchtung des Raums mittels einer Voute wird ein indirektes, diffuses Licht erzeugt, das einmal den Raum optisch höher erscheinen lässt und zum anderen ein weiches Licht erzeugt.

Unser Team von Schleginski Bau verfügt über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Trockenbau, Spachtelarbeiten, Veredelung von Wänden und Fussböden. Über 25 Jahre Geschäftstätigkeit haben uns ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Architektengemeinschaft, der Bauunternehmer und der Zulieferer vermittelt. Wir widmen uns dem Kundenservice und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Lichtvoute für indirekte BeleuchtungLichtvoute für indirekte Beleuchtung