Malerfirma Schwerin

Spachtelarbeiten

Von Q1 bis Q4

Qualität

 

So füllen Sie ein Loch in Ihrer Wand

Kleine Löcher oder Risse in Ihren Wänden sind in jedem Haus üblich. Während es sich verschiebt und absetzt, können Sie Risse bemerken, aber keine Panik, es ist völlig normal. Sie können viele Haarrisse und kleine Löcher mit Farbe füllen, aber größere brauchen Spachtelmasse.

Es gibt verschiedene Arten von Füllstoffen und was Sie verwenden, hängt von der Tiefe des Lochs und der Oberfläche ab.
Verschiedene Arten von Füllstoffen

Wenn es um Füller geht, ist es keine Einheitsgröße. Sie benötigen einen bestimmten Füllstoff für einen bestimmten Job. Es gibt jedoch ein paar verschiedene Arten, daher ist es wichtig, den richtigen zu finden.

Pulverfüller

Pulverfüller ist oft für tiefere Risse oder Löcher. Es ist normalerweise billiger als andere Füllstoffe und Sie mischen es selbst. Aufgrund der Fülltiefen ist sie vielseitig einsetzbar und kann oft drinnen oder draußen verwendet werden.

Fertigfüller

Fertig angemischte Spachtelmassen sind vielseitig einsetzbar und oft sehr einfach zu verarbeiten. Sofern es sich nicht um einen speziellen Füller für ein großes Loch handelt, reichen die fertig gemischten Füller in den Tiefen, die sie füllen können, wobei das Maximum oft etwa 20 mm beträgt.

Flexibel

Flexible Füllstoffe ermöglichen jede Materialbewegung und eignen sich daher hervorragend für Ziegel, Stein und Holz. Sie sind auch langlebig, können aber oft nur relativ flache Löcher oder Risse füllen.

Schaum

Schaumfüller dehnen sich aus, sobald sie sich im Loch befinden, sind also wirklich zäh und werden nicht schrumpfen oder reißen. Sie sind nützlich für kleine, aber tiefe Löcher, deren Füllung mit normalem Füllstoff möglicherweise umständlich ist.

Außen

Während viele Spachtelmasse vielseitig einsetzbar sind und sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden können, ist Außenspachtel wenig überraschend nur für Außenprojekte geeignet. Es wurde speziell entwickelt, um robust zu sein und mit Wasser und wechselhaftem Wetter fertig zu werden.

Zusätzlich zu diesen Varianten gibt es schnelltrocknende Spachtelmasse, Feinspachtel für Haarrisse und Acrylspachtel für Fugen zwischen Putz und Holz.

Lichtvoute für die indirekte Beleuchtung

stromsparende LED sorgen für ein stimmingsvolles Bild (Lichtvoute an Wand/Decke)

Eine Lichtvoute (Deckensegel oder auch Voutenleuchten genannt) für eine klassische indirekte Beleuchtung erfolgt mittels LED: im Deckenbereich wird an einer Wand, an der Decke, an mehreren Wänden oder auch umlaufend eine Gipskartonunterkonstruktion montiert, in der einfarbige oder auch bunte LED-Bänder platziert werden. Durch die Beleuchtung des Raums mittels einer Voute wird ein indirektes, diffuses Licht erzeugt, das einmal den Raum optisch höher erscheinen lässt und zum anderen ein weiches Licht erzeugt.

Unser Team von Schleginski Bau verfügt über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Trockenbau, Spachtelarbeiten, Veredelung von Wänden und Fussböden. Über 25 Jahre Geschäftstätigkeit haben uns ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Architektengemeinschaft, der Bauunternehmer und der Zulieferer vermittelt. Wir widmen uns dem Kundenservice und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Lichtvoute für indirekte BeleuchtungLichtvoute für indirekte Beleuchtung